find your #sexuallifestyle

Folge mir...

Türchen 19

TEATIAMO - Holzdesign mit WOW-Effekt

Wisst ihr, was wir grandios fanden? Das herzliche Willkommen, dass jeder von Euch UNMANIERLICH Adventskalender-Fans der neuen Marke TEATIAMO in Türchen 10 bereitet hat. Wir haben darin nur einen Teil des Sortimentes rund um die edlen Lovetoys aus Holz vorgestellt. Heute präsentieren wir den wunderschönen TEATIAMO Holzdildo aus nordischem Birkenholz.

Siehst Du seine sinnliche, organische Form? Und dazu ist er herrlich leicht mit einer absolut glatten Oberfläche. Wir sind ganz verliebt! Du auch? Die Länge des schönen Toys beträgt stolze 25 cm und sein Durchmesser an der breitesten Stelle 5 cm, bzw. 3 cm an der schmalsten Stelle. Nutze ihn gerne je nach Deiner Vorliebe. Es gibt keine richtige oder falsche Seite.

Die Oberfläche des Toys ist mit speziellem Klarlack versiegelt. So brauchst Du Dich nicht vor Splittern fürchten und die Oberfläche ist gleichzeitig hygienisch versiegelt. Zudem sorgt der Lack dafür, dass Dein neues Toy perfekt gleiten kann.

Hinter dem Label TEATIAMO verbirgt sich die Designerin Tea Latvala. Sie entwirft die Designs der Toys und lässt sie in ihrer Heimat Finnland aus dem dort heimischen Holz fertigen. Wir finden, CO2 freundlicher geht es kaum. Übrigens kannst Du direkt bei ihr im Onlineshop bestellen und sie verschickt mit DHL go green Dein Lieblingsstück zu Dir.

 

Mehr Information:

Zum TEATIAMO Online-Shop – sieh Dich gerne um!
Zum TEATIAMO Instagram-Profil

* VERLOSUNG BEENDET *

Bestimmt ist es Dir schon aufgefallen: bei Toys gibt es einen enormen Preisunterschied. Wie wichtig ist der Preis für Deine Kaufentscheidung? Lieber made in Europe und etwas mehr zahlen, oder auf das Geld schauen und dafür ein Toy mehr? Diskutiere mit uns in den Kommentaren!

Für mehr Transparenz:
Das Produkt wurde uns kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Es hat einen Wert von 199 Euro.

 

Teilnahmebedingungen:
Um zu Gewinnen kommentiere diesen Beitrag bis 24 Uhr des jeweiligen Türchen-Tages. Für die Teilnahme am Gewinnspiel musst Du mindestens 18 Jahre alt sein, in Deutschland wohnen und eine gültige E-Mail-Adresse besitzen.
Der Gewinner wird per Los ermittelt, von uns angeschrieben und um seine Adresse gebeten. Diese wird ausschließlich für den Versand des Gewinns via DHL genutzt. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nur zum Zweck der ordentlichen Durchführung des Gewinnspiels erhoben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Comments:

  • Johannes

    19. Dezember 2019 at 0:51

    Ich finde es kommt vor allem auf die Materialien und das Gefühl auf der Haut an. Wenn es dann noch aus der Heimat kommt sind auch ein paar Euro mehr drin!

  • Yannik

    19. Dezember 2019 at 1:21

    Zum probieren würde ich erstmal nicht so sehr auf den Preis schauen. Wenn man dann das richtige für sich gefunden hat kann man auch gerne etwas mehr zahlen

  • Arnold

    19. Dezember 2019 at 4:22

    Der Preis ist nicht immer entscheidend, wenn die Qualität gut ist.

  • Alantoli

    19. Dezember 2019 at 6:34

    Mittlerweile achte ich auf die Qualität

  • Tom

    19. Dezember 2019 at 6:57

    Lieber Qualität von hier, als billige Preise aber eventuell fragwürdige Inhaltsstoffe aus Fernost

  • Verena

    19. Dezember 2019 at 7:00

    Für mich ist die Qualität wichtiger, daher gebe ich lieber mehr Geld aus und habe ein unbedenkliches Toy.

  • Jochen

    19. Dezember 2019 at 7:22

    Hab da noch keine große Erfahrung

  • Katja

    19. Dezember 2019 at 7:51

    Das Geld ist bei mir eher hinterrangig, da neben der Qualität des Gesamtprodukt auch die Sicherheit sowie die Umwelt- und Gesundheitseinflüsse der einzelnen Rohstoffe wichtig ist. Mein Vertrauen in einheimische Produzenten ist viel größer als bei (Billig-) Importen – Ich hoffe, dass das Vertrauen auch immer gerechtfertigt ist…

  • Jan

    19. Dezember 2019 at 8:23

    Ich finde, der Preis gibt nicht immer eine Aussage über die Qualität. Wir achten darauf, dass wir gute Qualität kaufen, dafür zahlen wir auch gerne mehr, wenn nötig

  • Doro

    19. Dezember 2019 at 8:46

    Der Preis spielt schon eine Rolle aber Qualität kostet halt. Solche Spielsachen:-) halten ja auch eine Weile deshalb würde ich schon mehr dafür ausgegeben aber habe natürlich auch irgendwo ein Limit.

  • Tanja

    19. Dezember 2019 at 8:47

    Da ich sehr unempfindlich bin, bin ich schon häufiger mit Toys auf die Nase gefallen. Einfach,weil die Rezessionen super waren,und ich einfach nichts gespürt habe. Wenn mir jemand garantieren könnte,dass das toy wirklich gut ist,gebe ich gerne etwas aus. Aber da wir auch aufs geld achten müssen ist es auch eine Preisfrage.

  • gaby

    19. Dezember 2019 at 8:52

    bei Toys gebe ich gern etwas mehr Geld aus ,denn bei Billigprodukte dieser Art bin ich schon öfters auf die Nase gefallen .

  • Laura

    19. Dezember 2019 at 8:53

    Grundsätzlich achte ich auf den Preis, aber wenn mir etwas wirklich wirklich gut gefällt, spare ich gerne. L

  • Markus

    19. Dezember 2019 at 8:55

    Erstmal ist der Preis zweitrangig. Das Toy muss das leisten, für das es konzipiert ist. Wenn es so fantastisch performed wie z.B. der Womanizer oder Patchy Paul ist der Preis echt egal.
    Wenn ich in diversen Stores billig Toys für 3,99 sehe vergeht es mir. Da kann ich schon Online den Lösungsmittelmief riechen! Es muss aber auch nicht der Standard-Dildo für 250,- sein (Kunstwerke wie Teatiamo zählen da nicht!), auch günstigere Spielzeuge können Spaß machen. Ausprobieren und auch mal eine Niete in Kauf nehmen. Aber generell höherwertiger und dafür ein Toy weniger.

  • Marc

    19. Dezember 2019 at 8:57

    Qualität ist das a und o, da darf es auch mal teuer sein

  • Teresa

    19. Dezember 2019 at 9:17

    Qualität (und damit meist auch Preis) ist mir schon sehr wichtig

  • Michael

    19. Dezember 2019 at 9:19

    Die Qualität ist sehr wichtig, wichtiger als der Preis.

  • Michaela K. & Ralf S.

    19. Dezember 2019 at 9:21

    Es kommt nicht auf den Preis an sondern auf Material und Qualität es gibt auch preisgünstige mit medizinischen Silikon usw und ohne Schadstoffe die gut verarbeitet sind

  • Vera

    19. Dezember 2019 at 9:36

    Für mich persönlich kommt es weniger auf den Preis an sich an, sondern viel mehr auf die Qualität und das verwendete Material. Ich schaue da mittlerweile auch genauer drauf und achte stark drauf, dass keine Weichmacher oder ähnliches verwendet werden. Meist ist das bei günstigeren (Silikon-)Toys der Fall, daher nehm ich davon etwas Abstand und konzentrier mich daher derzeit mehr auf Materialien wie Glas oder auch Holz & würd mich daher mega über den Gewinn freuen, um auch meine Erfahrungen damit machen zu können 😉

  • SARAH

    19. Dezember 2019 at 9:42

    Ich zahle lieber mehr, bekomme aber dafür Qualität. Ich möchte nicht wissen, was für Schadstoffe in den günstigen Toys stecken. Außerdem liiiieeeebe ich Naturmaterialien. Und würde mich riiiiiiiiieeeeeesig über den Gewinn freuen 🙂

  • Thomas

    19. Dezember 2019 at 10:05

    Preiswerte Toys haben mich von ihrer Leistung her bereits enttäuscht. Daher greife ich nun ausschließlich zu hochwertigen Toys und kaufe lieber weniger davon.

  • Annemarie

    19. Dezember 2019 at 10:08

    unbedingt lieber weniger Auswahl aber dafür beste Materialien.. für ein gutes Gefühl und außerdem ganz im Sinne des Antikonsums 😀

  • Axel

    19. Dezember 2019 at 10:25

    Ich bevorzuge qualitativ hochwertige Spielzeuge, die dann auch etwas mehr kosten dürfen.

  • Dani

    19. Dezember 2019 at 11:23

    Ganz klar! Die Qualität ist für mich entscheidend. Ich möchte ja schließlich gern damit spielen und es nicht angeekelt beiseite legen, weil es sich nicht gut anfühlt oder eklig riecht.
    Hach, es gibt so schöne Sachen- wie dieses Toy…😍

  • Stefan

    19. Dezember 2019 at 11:25

    Lieber ein paar Toys weniger, dafür hochwertig und langlebig.
    Wenn sie dann noch so schön anzusehen sind wie die Teatiamo Produkte ist es perfekt.

  • Betty

    19. Dezember 2019 at 11:42

    Ich schaue lieber auf die Qualität als auch die Herstellung (also gerne Europa)….ein paar wenige gute sind für mich viel mehr Wert.

  • Thomas

    19. Dezember 2019 at 11:44

    Auf jeden Fall Qualität. Meine Freundin und ich achten da sehr drauf und sparen dann mal lieber…macht es dann noch aufregenderer was Neues auszuprobieren.

  • Jochen

    19. Dezember 2019 at 12:10

    Bei solch intimen Produkten schaue ich noch mehr also sonst auf Qualtiät

  • Natascha

    19. Dezember 2019 at 12:11

    Qualität ist auf jeden Fall wichtiger, da darf es ruhig auch mal was kosten.

  • Michaela

    19. Dezember 2019 at 12:18

    Zum probieren darf es gern etwas preisgünstiger sein aber Marke hat nun mal aus guten Gründen seinen höheren Preis 😊

  • Ella

    19. Dezember 2019 at 15:00

    Huhu
    Ich denke es schadet nicht wenn man mehr ausgibt und dann auch weiß das es von hier kommt und so auch mehr qualität bekommt.
    Ich hab zwar nicht so viel Geld aber wenn ichs hätte würde ich es hier kaufen.
    Da weiß man was man bekommt für sein Geld und das es ohne Giftstoffe und co ist.
    Für das türchen heute drück ich meine Daumen 😉
    LG

  • Melanie

    19. Dezember 2019 at 15:08

    Ich zahle für Design und Qualität super gerne mehr!

  • Fabienne

    19. Dezember 2019 at 15:36

    Also ich denke, es kommt darauf an, was man ausprobieren möchte. Ein vibrierender penisring, der die Stimmung ein bisschen erheitert oder Federn, Handschellen etc müssen nicht qualitativ ein höchtlevel erreichen. Wobei bei allem, was man sich einführt (auch oral) oder Körperöle sollte der gesparte Euro nicht der Grund für eine Kaufentscheidung sein! Man sollte das sich selber und der eigenen Gesundheit doch Wert sein.

  • Birthe

    19. Dezember 2019 at 15:51

    Toys dürfen ruhig mehr kosten, wenn sie hochwertig sind. Billige sind meistens auf qualitativ minderwertig.
    Ich zahle lieber mehr und habe wenige. Dafür dann gute

  • ELLAK

    19. Dezember 2019 at 15:52

    Der heutige Tag im Türen ist wirklich ein WOW-Effekt 🙂
    Ich bin für “Made in Europe” und gebe gerne etwas mehr aus. Aber letztentlich fälle ich meine Kaufentscheinung nach den Inhaltstoffen und der Qualität (soweit man das beurteilen kann). Gerade bei Toys ist mir das sehr wichtig!

  • petra M

    19. Dezember 2019 at 16:23

    Wow allein schon die Form ist anregend,,und dann das Feeling Natur zu spüren

  • Stephan

    19. Dezember 2019 at 16:47

    Bei solchen Artikeln schaue ich definitiv auf Made in Europa.

  • Jonas

    19. Dezember 2019 at 17:07

    Beim Thema Toys lieber etwas mehr bezahlen als billig kaufen.

  • Maria

    19. Dezember 2019 at 17:46

    hmm,, das kommt ein wenig drauf an, wie sehr ich ein Toy will und wie es mich überzeugt. “Damals” habe ich auch billige Toys gekauft, um sie einfach auszuprobieren. Heute darf es ruhig etwas mehr kosten, wenn dafür das Erlebnis auch exklusiver ist und kein fieser Plastikgeruch stört

  • Sandra

    19. Dezember 2019 at 18:00

    Ich empfinde die etwas preisintensiveren Produkte meistens für angenehmer, handlicher und geben ein besseres Gefühl! ♡

  • Andreas Worm

    19. Dezember 2019 at 18:09

    Definitiv lieber ein gutes Material als Plastik aus fernen Ländern mit teilweise bedenklichen Inhalten und Weichmachern ist meine Devise.

    Liebe Grüße und eine schöne Adventszeit.

  • Man

    19. Dezember 2019 at 18:20

    … heimische Produkte.

  • Ronny49

    19. Dezember 2019 at 18:38

    Ich finde Produkte aus Holz und Stahl einfach wunderbar. Da gebe ich gern auch ein paar Euro mehr aus.

  • Tina

    19. Dezember 2019 at 19:13

    Ich bin gerne bereit etwas mehr auszugeben, wenn es die Qualität und vor allem auch die Herkunft erfordern.

    !!!Aber der Preis ist kein
    Qualitätsmerkmal!!!

    Daher ist es unabdingbar sich über das Produkt zu informieren.

  • D. K.

    19. Dezember 2019 at 19:20

    Die Qualität, Herkunft und Nachhaltigkeit stehen bei uns absolut im Fokus. Und wenn das Produkt demzufolge mal etwas teurer ist dann „lieber etwas weniger aber dafür mit gutem Gewissen“

  • Lara

    19. Dezember 2019 at 19:29

    Für mich ist die Qualität wichtig. Man weiß ja leider nicht immer, ob teuer auch wirklich gut ist und so denke ich, dass man da oft sehr genau schauen muss. Wenn es qualitativ aber gut ist, dann zahle ich gerne etwas mehr für ein Produkt.

  • Alex

    19. Dezember 2019 at 19:38

    Mir kommt es eher auf Form und Material an.

  • Alina

    19. Dezember 2019 at 19:48

    Ich lege großen Wert auf Design und Verarbeitung, Nachhaltigkeit und Material. Daher greife ich doch lieber zu den hochwertigen Produkten aus der Umgebung und gebe lieber mehr Geld aus und habe dann auch länger Spaß damit 😉

  • Alex

    19. Dezember 2019 at 20:20

    Wir wollen das Toy fühlen und achten auf das Material. Deshalb schauen wir uns ein Toy mehrfach an und überlegen genau was wir wollen. Sprechen drüber und wenn es absolut zusagt darf es gern paar Euro mehr kosten.

    LG Alex

  • Joana

    19. Dezember 2019 at 20:44

    Ich zahle auch gern mal etwas mehr!

  • Rosi

    19. Dezember 2019 at 20:48

    Das ist ja ein prachtvolles Teil. Also ich habe sowohl hochwertige Spielzeuge, als auch günstige. Ich finde, die Mischung macht es. Beste Grüße.

  • Lars

    19. Dezember 2019 at 20:49

    Qualität hat ihren Preis

  • Ann-Kathrin

    19. Dezember 2019 at 20:50

    Natürlichkeit lohnt sich

  • Bea h

    19. Dezember 2019 at 21:16

    Mir ist Nachhaltigkeit sehr wichtig. Und häufig gibt es ja auch einen Zusammenhang mit Schadstoffbelastung, daher zahle ich gerne etwas drauf.

  • Yvonne

    19. Dezember 2019 at 21:43

    Made in Europe ist mir schon wichtig, aber allzu teuer sollte es nicht sein, ein schönes Mittelmaß reicht mir auch schon. Wenn es arg billig ist, mach ich mir Gedanken, wie lange das ganze hält.

  • Martina

    19. Dezember 2019 at 21:44

    Solange es mir gefällt, ist mir der Preis egal.

  • Heinrich

    19. Dezember 2019 at 21:44

    Solange meine Partnerin glücklich ist, ist mir der Preis egal. Die Qualität muss stimmen.

  • Susann

    19. Dezember 2019 at 21:45

    Ich glaube eine gute Mischung aus beidem ist das A und O.

  • Brigitte

    19. Dezember 2019 at 21:46

    Form und Material ist für mich das Wichtigste, aber auch die Qualität und die Quantität.

  • Markus73

    19. Dezember 2019 at 21:53

    Qualität geht ganz klar vor Quantität bei mir. Aber das ist jedem natürlich selbst überlassen.

  • Rene

    19. Dezember 2019 at 22:05

    Nach der Qualität, der Form und der Farbe ist der Preis nicht unwichtig. Es sollten alle vier Sachen im Einklang liegen.

  • David

    19. Dezember 2019 at 22:11

    Der Preis ist bei uns definitiv nicht entscheidend. Allerdings darf es auch im günstigen Zustand nicht stark riechen oder unangenehm anfühlen.

  • Marina

    19. Dezember 2019 at 22:34

    Mir ist die Qualität sehr wichtig, da gebe ich auch gern mehr aus!

  • Philipp

    19. Dezember 2019 at 22:54

    Der Preis muss angemessen sein

  • Fabian

    19. Dezember 2019 at 23:22

    Mir ist es wichtig ein rundum gelungenes Produkt zu kaufen, von dem alle Seiten etwas haben. Das schließt natürlich auch Produktion in meiner Nähe ein. Das darf dann auch etwas mehr kosten.

  • Claudia H

    19. Dezember 2019 at 23:36

    Also für besondere Stücke geb ich schon mal mehr aus, besonders Naturprodukten wie Holz oder Kristall. 200€ wären mir dann aber doch zuviel, dafür müsste ich das Toy dann doch mal in der Hand haben und fühlen.

  • Jenny

    19. Dezember 2019 at 23:53

    Tendenziell gebe ich lieber ein paar Euro mehr aus. Qualität, Beratung und Herstellung sind mir das definitiv wert.

Schreibe einen Kommentar