find your #sexuallifestyle

Folge mir...

Türchen 16

Kennst Du schon ooshi?

Ende 2018 starten zwei Freundinnen aus Berlin eine Crowdfunding-Kampagne auf Kickstarter. Ihr Ziel war es, 10.000 Euro für die Produktion von Periodenunterwäsche einzusammeln. Was sie damals nicht ahnen konnten war, dass sie die fünffache Summe für ihr Projekt namens ooshi bekommen sollten!

Ja, es ist tatsächlich so, als hätte ganz Deutschland nur darauf gewartet, dass sich endlich jemand traut, Alternativen zu den herkömmlichen Binden und Tampons zu entwickeln, die u.a. in Verdacht stehen, gesundheitsschädliche Inhaltsstoffe zu enthalten.

So eroberten seit mehr als einem Jahr immer mehr junge, weibliche Marken die Regale mit verbesserten Periodenprodukten: Biotampons (ohne Plastikhülle), Menstruationstassen und eben auch ooshi-Unterwäsche, die soviel Blut aufnimmt, wie 3 Tampons. Inzwischen gibt es 4 verschiedene ooshi-Modelle in zwei Farben, und natürlich auch zwei Teen-Modelle.

 

Der Gebrauch ist total simpel. Einfach anziehen.
Im Schritt des Slips sind drei dünne Lagen vernäht, die das Blut vom Körper weg leiten, es an Ort und Stelle halten, und vor dem Auslaufen schützen. Da die mittlere Schicht Silber (kein Nano-Silber) enthält, entstehen auch keine Gerüche und der Slip ist absolut hygienisch.

Am Ende des Tages ziehst Du Deine Wäsche einfach aus, spülst den Slip mit kaltem Wasser und wäscht ihn in Deiner Feinwäsche bei 40 Grad Celsius. Stell Dir nur mal vor, wie viel Müll Du sparst, wenn Du komplett auf ooshi wechselst! Gerne genutzt wird ooshi auch als auslaufsicheres Backup für die Menstruationstasse oder als bequeme Alternative zur Nacht.

 

Warum gehören Menstruationsprodukte in unseren UNMANIERLICH Adventskalender? Weil wir es mögen, Kristine Zeller und Kati Ernst täglich auf Instagram in ihrem Business zu begleiten. Weil wir es lieben, dass sich Frauen dafür einsetzen, die Periode zu enttabuisieren. Weil wir dadurch selber auf alternative Periodenprodukte gewechselt sind und es bis heute nicht bereut haben!

 

Hier geht es zum ooshi Shop
Und hier findest Du das ooshi Instagram Profil

Für Dich ist jetzt der richtige Moment gekommen, über Deine Periode nachzudenken. Und ja, auch Männer dürfen gerne über die Periode ihrer Partnerin nachdenken und wie sie ihr die Zeit der Menstruation erleichtern können. Eine Wärmflasche, Schokolade und eine Schulter zum Anlehnen sind schon mal ein guter Anfang. Ein Gutschein für den ooshi-Shop ein Gewinn für Beide!

Warum? Weil wir Frauen dann endlich unsere hässliche, abgewetzte Unterwäsche, die wir nur an unseren Tagen tragen, entsorgen können und uns damit einfach viel besser fühlen!

* VERLOSUNG BEENDET *

Heute hast Du die Chance einen Gutschein im Wert von 25 Euro für den ooshi-Shop zu gewinnen. Wir finden, es ist eine gute Investition in Deine Zukunft und wir wollen unbedingt, dass Du Periodenunterwäsche ausprobierst. Verrate uns doch mal, ob Du all die Alternativen schon kennst/nutzt , oder stecken wir da zu sehr in unserer Bubble fest?

Für mehr Transparenz:
Der Gutschein hat einen Wert von 25 Euro und wir haben ihn selbstgekauft. Warum? Weil wir es gut finden, Dich zu zwingen, Periodenunterwäsche nach unserem Geschmack zu tragen.

Teilnahmebedingungen:
Um zu Gewinnen kommentiere diesen Beitrag bis 24 Uhr des jeweiligen Türchen-Tages. Für die Teilnahme am Gewinnspiel musst Du mindestens 18 Jahre alt sein, in Deutschland wohnen und eine gültige E-Mail-Adresse besitzen.
Der Gewinner wird per Los ermittelt, von uns angeschrieben und um seine Adresse gebeten. Diese wird ausschließlich für den Versand des Gewinns via DHL genutzt. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nur zum Zweck der ordentlichen Durchführung des Gewinnspiels erhoben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Comments:

  • Peggy

    16. Dezember 2019 at 0:08

    Ooooohh wie toll. Ooshi steht auf meinem Weihnachtswunschzettel…Ich bin bereits mit Menstassen und Stoffbinden ausgestattet und liebäugele nun seit einiger Zeit mit einer ooshi, weil ich das Gefühl habe, das passt am Besten zu mir und meinem Bedürfnis frei mit Menstruation umzugehen. Viva la Menstruation.

  • Julia

    16. Dezember 2019 at 1:17

    Also ich hab auch schon eine Menstruationstasse ausprobiert, aber bin damit leider nicht so gut klargekommen. Und da ich Tampons nicht gut vertrage, nutze ich derzeit wieder Binden. Nachdem mir meine Chefin und mehrere Freundinnen von der ooshi-Unterwäsche vorgeschwärmt haben, wollte ich die schon länger mal ausprobieren. Bisher hatte ich dafür nicht das Geld über, aber mit einem Gutschein wäre das Ganze schon leichter! <3

  • Claudia !

    16. Dezember 2019 at 4:27

    Ich kenne Menstruationstassen, die ich selbst benutze, waschbare Einlagen und auch von der Unterwäsche hab ich schon gehört – würde die zu gerne mal ausprobieren, denn ich bin etwas skeptisch (wobei ich das bei den Tassen auch erst war)

  • Michaela K. & Ralf S.

    16. Dezember 2019 at 7:17

    Jo Schon mal versucht aber ist nicht das was man braucht

  • Marc

    16. Dezember 2019 at 7:44

    Wir kennen Menstruationstassen, die wir nicht benutzen ,

  • Susi

    16. Dezember 2019 at 8:27

    Ich habe eine Menstruationstasse – aber die Unterwäsche würde ich sehr gerne ausprobieren.
    Gruß Susi

  • Susanne

    16. Dezember 2019 at 8:28

    Bisher habe ich mich nicht getraut, etwas anderes als Tampons oder Binden zu benutzen, aber ich würde gerne eine alltagstaugliche Alternative finden die mit weniger Müll auskommt.

  • Laura

    16. Dezember 2019 at 8:46

    Ich hab eine Tasse, kann sie aber nicht wirklich nutzen. Deswegen wäre es mal schön die Unterwäsche auszuprobieren.

  • Dani

    16. Dezember 2019 at 8:46

    Der Auslöser, dass ich ooshi mal ausprobiert habe, war, dass ich nach einer guten umweltschonenden Variante für die Menstruationszeit gesucht habe. Ich finde die Slips einfach klasse und kann sie nur empfehlen! Deswegen finde ich dieses 16. Türchen zauberhaft und freue mich sehr, dass ooshi hier zu finden ist.
    Ich finde das Prinzip der Menstruationstassen auch sehr gut, komme damit gut zurecht, vertrage aber Silikon nicht. Also wenn einer einen Tipp für eine Menstruationstasse ohne Silikon hat, immer her damit.😊
    Wünsche Euch einen schönen Wochenstart in die letzte Adventswoche!

  • Kaya

    16. Dezember 2019 at 8:52

    Oh was ein toller Gewinn! Ich hab leider noch keine alternative gefunden mit der ich mich wohl fühle aber ich habe schon länger vor die Unterwäsche auszuprobieren um endlich nachhaltiger und freier zu menstruieren! Egal wen das lostrifft hoffentlich werden dir dadurch etwas Müll einsparen, danke dass es endlich solche produkte gibt!!:)

  • Tanja

    16. Dezember 2019 at 8:55

    Oh das wäre toll.
    Ich selber benutze seit ein paar Monaten die Menstruationstasse, aber es ist so , dass ich dort auch ein Backup brauche, da sie nach 1 Stunde voll ist.
    Naja ich denke als Backup waren die oooshis toll aber nur diese zu nehmen ginge nicht (ich muss die größte Tampons nach 1/2stunde wechseln. Und die Menstasse mit 35 ml ist an starken Tagen nach 15-30 Minuten voll an weniger starken Tagen nach 1 Stunde.
    Und das geht bei mir bis zu 14 Tage so.
    Da bräuchte ich leider viel zu viele. Aber wie gesagt,als Backup könnte ich sie mir vorstellen,dann bräuchte ich nicht mehr zusätzlich eine binde tragen.

  • Teresa

    16. Dezember 2019 at 9:10

    Bereits davon gehört und würde es sehr sehr gerne testen!

  • Ela

    16. Dezember 2019 at 10:07

    Als es diese Marke noch nicht gab, habe ich mir aus den USA Thinx bestellt. Nutze ich schon seit Jahren und finde die super! Allerdings alles aus Polyesterstoff. Bei Ooshi würde ich mir dann lieber Baumwolle holen.
    Liebe Grüße,
    Ela

  • Annemarie

    16. Dezember 2019 at 10:08

    bin schon im begeisterten Fanklub aber mir fehlt noch ein Exemplar um mein Set kompett zu kriegen 😀

  • Beatrix k

    16. Dezember 2019 at 10:17

    Ich hab mal ne Menstruationstasse probiert, die Passform stimmte aber nicht. Ich will da noch mal ran, das Thema interessiert mich sehr.

  • Tina

    16. Dezember 2019 at 10:56

    Ich kenne Periodenunterswäsche schon, habe sie aber noch nicht ausprobiert. Da ich es aber zu gerne würde, mache ich hier heute mit. 😉

  • Michaela

    16. Dezember 2019 at 10:57

    Ich nutze nur nich sehr selten tampons eher nutze ich nur noch Binden

  • Anne

    16. Dezember 2019 at 12:31

    Ich liebäugle schon lange mit der Unterwäsche von ooshi. Finde, dass das eine gute Alternative für die leichten Tage ist oder um sich einfach sicherer zu fühlen.

  • Katja

    16. Dezember 2019 at 12:43

    bisher habe ich mich nicht an Alternativen getraut – vielleicht benötige ich einen kleinen Schubser…

  • Mari

    16. Dezember 2019 at 12:49

    Von der Unterwäsche hab ich schon gehört, aber nie benutzt.
    Benutze aber jetzt seit fast zwei Jahren meine Menstruationstasse oder die Tampons von the Gemälde company.

    Aber die Unterwäsche würd ich super gern mal ausprobieren

  • Jule

    16. Dezember 2019 at 15:01

    Ich kenne auch schon so einige Alternativen, habe aber für mich noch nicht so das passende Produkt gefunden. Deshalb würde ich die Periodenunterwäsche von ooshi super gerne mal testen! 🙂 Ich glaube, das könnte sogar mein neuer Favorit werden. Folge ooshi schon lange auch auf Instagram und finde es einfach super was sie machen 🙂

  • Sophie

    16. Dezember 2019 at 15:50

    Perioden-Unterwäsche steht schon lange auf meinem Wunschzettel, wäre toll, es endlich mal auszuprobieren!

  • Natascha

    16. Dezember 2019 at 16:48

    All die alternativen kenne ich wohl nicht, hab von ooshi zum Beispiel noch nicht gehört. Aber das wäre wie oben beschrieben bestimmt eine super zusätzliche Absicherung in Kombination mit meiner menstruationstasse.

  • Jacqueline

    16. Dezember 2019 at 16:59

    Ich kenne die Alternativen aber war bisher zu versteift auf meine Standard Produkte sprich OBs. Aber bin generell eigentlich offen für neue Produkte und Ideen. Daher würde ich mich sehr über den Gutschein freuen ❤️❤️❤️
    Allen viel Glück 🍀 und einen schönen Abend 🎄

  • Ann-Kathrin

    16. Dezember 2019 at 18:30

    Kenn ich, leider bei starker Blutung nicht gereicht 🙁

  • Lars

    16. Dezember 2019 at 18:30

    Kenne ich nicht persönlich 😉

  • Bianca

    16. Dezember 2019 at 19:41

    Ich kenne und nutze bisher nur Menstruationstassen, die Unterwäsche fände ich aber super, um sie an den schwächeren Tagen zu tragen!

  • Tina

    16. Dezember 2019 at 19:53

    Bisher habe ich noch nichts außer Tampons oder Binden benutzt, aber ich würde gerne eine alltagstaugliche Alternative finden die mit weniger Müll auskommt.

  • Joana

    16. Dezember 2019 at 20:21

    Ich kenne definitiv noch nicht alle Alternativen. Aktuell nutze ich eine Menstruationstasse und finde die auch echt toll! An stärkeren Tagen könnte ich mir aber etwas mehr Schutz in Form von ooshi supergut vorstellen 🙂

  • Rischl

    16. Dezember 2019 at 21:15

    Von der Unterwäsche hab ich schon gehört, aber nie benutzt.

  • Rischlo

    16. Dezember 2019 at 21:15

    Von der Unterwäsche hab ich schon gehört, aber nie benutzt.

  • Sophie

    16. Dezember 2019 at 21:29

    Ich benutze eine Menstruationstasse 🙂

  • Astrid

    16. Dezember 2019 at 21:46

    Ich würde gern eine ooshi ausprobieren, ich bin zur Zeit leider noch viel zu klassisch unterwegs

  • Anna Sto

    16. Dezember 2019 at 21:48

    Wie toll! Ich nutze schon Menstruationstassen und würde gern auch Menstruationsunterwäsche probieren!

  • Maria

    16. Dezember 2019 at 22:18

    Oh Ooshi ❤️ Ich hab ja schon alles an Menstruationsprodukten ausprobiert außer Periodenunterwäsche. Da würde ich mich sehr freuen, den Gutschein zu gewinnen.

  • Marina

    16. Dezember 2019 at 22:23

    Ich finde die Panties super und möchte sie mir unbedingt kaufen und benutzen. Die anderen Alternativen zu Tampons und Binden finde ich nicht so toll.

  • Steffi

    16. Dezember 2019 at 22:59

    Ja, ich benutze schon seit 2 Jahren eine Mestruationstasse. Super Teil. Aber manchmal sitzt sie nicht rictig -da wäre der BackUp perfekt!

  • ELLAK

    16. Dezember 2019 at 23:19

    Die einfachste Methode ist für mich der Tampon, ich bin da altmodisch, habe aber auch noch nichts anderes probiert!

  • Vera

    16. Dezember 2019 at 23:55

    Mega Gewinn & so eine tolle Chance, um ein super interessantes Produkt zu testen! Ich überlege schon länger, mir eine Ooshi zu holen und hab sie auch auf meine Weihnachtswunschliste für meine Eltern gesetzt 😀

    Ich selbst benutze derzeit noch Tampons, da meine Periode aber sehr schwach ist (zum Glück) nur sehr wenige. Habe zwar auch Menstruationsschwämmchen hier, habe mich aber auf Grund des nicht vorhandenen Rückholbändchens noch nicht drangetraut…Die Tasse finde ich auch eine tolle Sache, habe ich allerdings auch noch nicht probiert, da ich erst meinen Vorrat an anderen Periodenprodukten aufbrauchen wollte.
    Die Ooshi wäre allerdings mein absoluter Favorit, wenn ich alle Möglichkeitrn miteinander vergleichen müsste. Ein Gewinn wäre daher unfassbar schön für mich 🙂

Schreibe einen Kommentar