find your #sexuallifestyle

Folge mir...

Die SMARTBALLS von FUN FACTORY

Presse-Exemplar / Produktplatzierung
UNMANIERLICH > Schlafzimmer  > Beckenbodentrainer > Die SMARTBALLS von FUN FACTORY

Beckenbodentrainer

Farbenfroher Einstieg in das Beckenbodentraining

Du wünschst Dir bessere Orgasmen und mehr Spaß im Bett? Mit einer gut trainierten Beckenbodenmuskulatur muss das kein Traum belieben! Ich zeige Dir heute die SMARTBALLS von FUN FACTORY – Liebeskugeln im farbenfrohen Style, die Dir einen guten Einstieg in die Welt des effektiven Beckenbodentrainings bieten!

Was genau sind diese SMARTBALLS?

Was genau sind diese SMARTBALLS?

Es gibt zwei verschiedene Ausführungen des Beckenbodentrainers: den SMARTBALL UNO mit einer Kugel, welcher für Anfängerinnen als Einsteigermodell ist und die SMARTBALLS DUO mit zwei Kugeln, welche ideal für Frauen mit guter Beckenbodenmuskulatur sind.

 

SMARTBALL UNO SMARTBALLS DUO
Durchmesser: 3,6 cm Durchmesser: 3,2 und 3,6 cm
Länge: 4,5 cm Länge: 10 cm
Gewicht: 36 g Gewicht: 72 g
– für Anfängerinnen – für Fortgeschrittene
– nach der Entbindung – bei gut ausgebildetem Beckenboden
– bei gesenktem oder geneigtem Uterus
– für Frauen mit einer Hysterektomie
 

Aus welchem Material bestehen die SMARTBALLS?

Fun Factory achtet bei all seiner gesamten Produktpalette auf die Verwendung hochwertiger Materialien. So wird nur medizinisches Silikon verwendet. Der Kern der Liebeskugeln ist aus Thermoplast, einem strapazierfähigem Kunststoff, welcher mit Silikon umhüllt wird.
Die Smartballs sind:

♥ antiallergen

♥ latexfrei (!)

♥ ohne Weichmacher (!)

♥ hautfreundlich

Warum sind die SMARTBALLS nicht komplett rund?

Beide Beckenbodentrainer sind konisch geformt, so dass Du die Kugel einfach einführen kannst, auch wenn Du mal kein Gleitmittel zur Hand hast. In der Seite mit dem Rückholbändchen ist eine Vertiefung eingearbeitet, die das Einführen erleichtert, da Du mit dem Finger nicht abrutschst.

Das Rückholbändchen ist ebenfalls aus Silikon gefertigt und kaum spürbar. Das garantiert Dir Tragekomfort und Du kannst damit Deine Liebeskugel nach dem Beckenbodentraining einfach wieder entfernen.

Wann trainiert man mit den SMARTBALLS?

Du kannst Deine SMARTBALLS beim Staubsaugen, Wäsche aufhängen oder Essen kochen tragen, ja sogar beim Einkaufen wird niemand merken, oder gar hören, dass Du gerade mitten in einem wichtigen Workout steckst!
Sportliche Aktivitäten wie Joggen sind mit den SMARTBALLS bei geübten Frauen möglich, strapazieren einen untrainierten Beckenboden jedoch unnötig.

Versuch doch am Anfang 3 mal in der Woche ein Mini-Workout zu 15 min, dass Du dann nach Lust und Laune ausbaust. Allerdings sollte die maximale Tragerdauer 3 Stunden nicht überschreiten, oder stehst Du auch 3 Stunden am Stück auf dem Laufband (Marathonläufer ausgenommen)?

Wie funktionieren die SMARTBALLS?

Die SMARTBALLS bestehen aus einer silikonumhüllten Kugel, die eine frei bewegliche Innenkugel trägt. Du führst die Liebeskugeln so einfach ein, wie einen Tampon. Die Innenkugel schwingt bei jeder (!) Bewegung – je nach Bewegungsintensität – mal stärker und mal schwächer mit. Dadurch wird die Beckenbodenmuskulatur unwillkürlich in Anspannung gebracht und somit trainiert.

Dabei musst Du keine sportliche Höchstleistungen vollbringen. Das Beckenbodentraining lässt sich bequem in Deinen Alltag integrieren. Schon wenige Minuten des Tragens pro Tag, gerne auch mehrmals pro Woche, bringen Dich ein Stückchen weiter, denn der Beckenbodenmuskel ist ein äußerst dankbarer Muskel.

In einfachen Worten gesagt: es ist ein bisschen wie Pilates für Deine Vagina! Das unwillkürliche Anspannen festigt die Muskulatur und sorgt für eine stärkere Durchblutung. Du wirst schnell merken, dass Deine Empfindsamkeit zunimmt und Du sensibler für intime Stimulation wirst.

Wie reinigt man die SMARTBALLS am besten?

Du reinigst Deine Smartballs ganz einfach mit ein wenig milder Seife und etwas warmen Wasser. Da das verwendete Silikon porenfrei ist, benötigst Du kein extra Desinfektionsmittel. Wer möchte kann zusätzlich einen Toycleaner nutzen.

Ich bin an den Stellen, an denen das Thermoplast des Kerns der Liebeskugeln auf die Hülle aus Silikon trifft, sorgfältiger in der Reinigung, da hier ein erhabener Übergang vorhanden ist, in dessen Rillen Vaginalsekret haften bleiben kann. Diese Punkte spüle ich nochmal extra gründlich unter fließendem Wasser ab.

Du hast Fragen? Wir antworten!

Du hast noch Fragen, oder möchtest von Deiner Erfahrung mit den Beckenbodentrainern SMARTBALLS berichten? Ich freue mich, wenn Du uns einen Kommentar hinterlässt!

Alle Fakten der SMARTBALLS Liebeskugeln im Überblick

Für Frauen

Nutze die SMARTBALLS für Dein regelmässiges Beckenbodentraining.

Für Anfänger

Die Liebeskugeln sind absolut für Anfänger geeignet. Fortgeschrittene nutzen die SMARTBALLS DUO.

LEISE

Deine SMARTBALLS sind leise im Gebrauch. Du kannst sie überall tragen.

Körperfreundlich

Die Liebeskugeln sind aus gut verträglichem Material gefertigt und nicht porös.

Meine Erfahrung mit den SMARTBALLS

Ich habe mein Workout mit dem SMARTBALL UNO begonnen, da ich bereits eine Schwangerschaft hinter mir habe. Auch wenn ich bisher keine Beschwerden habe und meinen Sex mag, war ich mir über den Zustand meines Beckenbodens nicht sicher, so dass ich lieber erst einmal klein anfing.

Der SMARTBALL UNO lässt sich einfach einführen und sitzt auch bei längerem Tragen an Ort und Stelle, ohne dabei störende Empfindungen auszulösen. Nach den ersten Malen des Tragens hatte ich in der ersten Woche noch ein wenig wie Muskelkater, der aber nicht intensiv war. Die Rotation der Innenkugel ist spürbar und nicht störend.

Ich wechselte relativ schnell zu den SMARTBALLS DUO, mit denen ich auch jetzt noch (unregelmäßig, je nach Laune) trainiere. Der Unterschied im Gewicht und der Größe ist zu der Solo-Variante der Liebeskugel deutlich zu spüren. Auch die Rotationen der 2 (!) Innenkugeln ist intensiver zu fühlen und wird von mir als stimulierend wahrgenommen. Lediglich beim längeren Sitzen empfinde ich die SMARTBALLS DUO als unangenehm, daher bevorzuge ich das Tragen während leichten Tätigkeiten wie der Hausarbeit.

Dein Beckenboden ist bereits perfekt?

Wer eine Herausforderung für den perfekt trainierten Beckenbodenmuskel sucht, wird sich auf die Suche nach schwereren Liebeskugeln mit einem Gewicht von mehr als 80 g machen müssen, denn diese finden sich nicht im Sortiment von FUN FACTORY. Hier gibt es gute Modelle von den Herstellern Je Joue oder Sinfive.

Mein Fazit zu den Beckendbodentrainern SMARTBALLS von FUN FACTORY

Gutes System zum regelmäßigen Training des Beckenbodens

Die FUN FACTORY SMARTBALLS bieten Anfängern und Fortgeschrittenen ein gutes System zum regelmäßigen Training der Beckenbodenmuskulatur. Die Qualität ist überzeugend und die verwendeten Materialien sind gesundheitlich unbedenklich. Schade ist, dass es in der Produktreihe keine Beckenbodentrainer mit einem Gewicht von über 80 g gibt, der sich speziell an ambitionierte Beckenbodentraininingsfans richtet, daher ein Punkt Abzug im Nutzen.

Die Handhabung ist einfach und in dem beigefügten Manual ausführlich erklärt und bebildert. Sehr positiv hervorzuheben ist die Geräuscharmut der SMARTBALLS, denn bei Edelstahl-Liebeskugeln mit Innenkugel oder billigen Plastik-Liebeskugeln kann es schon mal lauter werden. Letztere haben leider auch oft ein Rückholbändchen aus Gewebe, worunter die Hygiene leidet.

Wirklich zu bemängeln habe ich nur den erhabenen Übergang der Innenkugel zur Silikonhülle, denn hier können sich bei ungenügender Reinigung Verunreinigungen sammeln. Produkte mit einem vollen Silikonmantel haben hier einen Vorsprung aufgrund der noch einfacheren Reinigung.

Persönliches Vergnügen 0
Intuitive Handhabung 0
Eindruck der Qualität 0
Einfachheit der Reinigung 0
Ästhetik & Design 0

Deine SMARTBALLS sind nur ein Klick entfernt

Mit Code UNMANIERLICH sparst Du 10 PROZENT

beim Kauf Deiner Liebeskugeln im

Onlineshop von FUN FACTORY!

♡ ZUM FUN FACTORY SHOP ♡